Mach Dein Rad triathlontauglich: #3 Aufbewahrung

Wohin mit Riegeln, Gels, Ersatzschlauch und Co.? Im dritten Teil unserer Serie "Mach Dein Rad triathlontauglich" zeigen wir euch die besten Aufbewahrungslösungen für alle notwendigen und nützlichen Kleinigkeiten, die man im Training und Wettkampf dabei haben sollte. Die Möglichkeiten sind dabei sehr vielseitig und können auf die Bedürfnisse des Wettkampfs angepasst werden.

Viel hilft viel? Nicht unbedingt. Wer sein Rad mit allen verfügbaren Trink- und Transportkapazitäten ausstattet, kann zwar viel mitnehmen, legt auf seinen leichten Carbon-Renner unter Umständen einige Kilos drauf. Das macht sich gerade zu Beginn mit gefüllten Flaschen in der Fahrdynamik bemerkbar. Tipp: nimm im Wettkampf nur das mit, was Du auch wirklich benötigst.


Schlauch, Werkzeug & Co.

Durch den Anbau von Flaschenhaltersystemen hinter dem Sattel können herkömmliche Satteltaschen zumeist nicht mehr mitgeführt werden. In diesem Fall bieten sich aber Werkzeugflaschen als einfachste Alternative an, die dann unkompliziert in das Haltersystem verstaut werden können.  

Profile Design WBS Storage Unit /

PRO Werkzeugflasche

Aufbewahrungsmöglichkeit, die sich vor allem für Ersatzschlauch, Werkzeug, etc. eignet (Werkzeugflasche). Lässt sich ganz bequem in jedem Standard-Flaschenhalter unterbringen und ist dank des hochschlagfesten Kunststoffs und der langlebigen Gewindekappe besonders robust! Im Inneren ist die Storage Unit mit Schaum isoliert, um so lästiges Werkzeugrasseln zu vermeiden. So hat man alles im Falle einer Panne dabei. Empfohlene Positionierung: hinter dem Sattel, z.B. > Profile Design RML System 

Technische Details:

Gewicht: 55g

Farbe: verschiedene Farben

Fotos: triathlon.de


Verpflegung - Aufbewahrung Oberrohr

Für die Mitnahme von Gels, Riegeln, etc. gibt es viele elegante und vor allem praktische Aufbewahrungslösungen, um sich das Verkleben des kompletten Fahrrads zu ersparen. Wichtigstes Kriterium: sicherer Halt, schneller Zugriff.

Profile Design ATTK-S Storage Medium

Diese qualitative hochwertige Konstruktion kann entweder mit Riemen befestigt oder mit bestehendem Gewinde im Rahmen verschraubt werden. Dank flexibler Materialien ermöglicht das “ATTK-S” einen leichteren Zugang zum Inhalt als Hartschalen-Oberrohrkästen. Dank der Vielseitigkeit also ein idealer Zusatz für jedes Rad-Setup!

Technische Details:

Gewicht: 43g

Fassungsvermögen: 383ml

Sonstiges: Wasserdichtes Gewebe und doppelte Reißverschlüsse

Fotos: Profile Design


Profile Design ATTK IC Storage Case w/FPS

Die aerodynamischste Lösung bietet das “ATTK IC Storage Case” von Profile Design. Die Befestigung erfolgt wahlweise durch Verschraubung im Rahmen, mit Klettbändern oder Kabelbindern am Oberrohr und schon können Energy-Riegel oder kleinere Werkzeuge platzsparend und windschnittig verstaut werden!

Technische Details:

Gewicht: 145g

Größe: 210 mm x 40 mm

Fassungsvermögen: 250 ml


Profile Design TT E-Pack Medium

Das “Top Tube E-Pack” ermöglicht dank der weichen Seiten, dem doppelten Reisverschluss und den Netztaschen übersichtliches Verstauen von Werkzeug oder Riegeln. Alles ist leicht erreichbar und die robuste Konstruktion kann leicht mit Riemen, Kabelbindern oder Direktbefestigungsbolzen am Rahmen befestigt werden!

Technische Details:

Gewicht: 92,5g

Größe: 299 mm x 90 mm x 40 mm

Fassungsvermögen: 530 ml

Fotos: triathlon.de


Profile Design Aero E-Pack Standard

Dieses Oberrohrtaschen-Modell bietet sich aufgrund der größeren Kapazität für längere Wettkämpfe und Fahrten an. Es wird mit drei unteren Klettbändern am Oberrohr und zwei Gummibändern zur Optimierung der Position am Vorbau angebracht. Um so aerodynamisch wie möglich am Rad zu liegen wird das E-Pack in Richtung Oberrohr schmaler. Die oberen Reißverschlüsse ermöglichen sicheren und einfachen Zugriff auf den Inhalt.

Technische Details:

Gewicht: 50 g

Größe: 240 mm x 50 mm x 70 mm

Fassungsvermögen: 525ml


Profile Design Aero E-Pack Compact

Die kompaktere Version des “Aero E-Pack” eignet sich perfekt für kürzere Triathlon-Events! Aufgrund der kürzeren Länge befinden sich an der Unterseite zwei Klettverschlüsse zur Befestigung am Oberrohr und zwei Gummibänder zur Positionierung am Vorbau. Wie beim “großen Bruder” dient ein oben angebrachter Reißverschluss zur Sicherung des Inhalts und ermöglicht leichten Zugriff.

Technische Details:

Gewicht: 40 g

Größe: 170 mm x 50 mm x 70 mm

Fassungsvermögen: 270ml


triathlon.de Oberrohrtasche

Wer auf der Suche nach einer möglichst minimalistischen Lösung für Platzprobleme ist, wird bei unserer Oberrohrtasche fündig! Das wind- und regenabweisende Material verstaut alles nötige sicher auf kleinem Platz direkt griffbereit.

Technische Details:

Größe: 120 mm x 65 mm x 35 mm


Profile Design FC25, Trinksystem

“Trinksysteme hatten wir doch schon?” Das stimmt, aber das “FC25”-System bietet zusätzlich zur Flüssigkeitsversorgung noch eine integrierte und stromlinienförmige Storage Box im Heck des Systems!

Technische Details:

Gewicht: 397g


Aufbewahrungen montieren - so einfach geht´s

1. Gummiband des Aufbewahrungsbehälters um den Steuersatz führen (Bild1)

2. im inneren der Tasche mit Klemmung befestigen (Bild 2)

Bild 1

Bild 2

3. Je nach Modell wir nun die Tasche mit Klettverschlüssen oder Kabelbinder an der Oberrohrstange montiert:

Klettverschlüsse:

Kabelbinder:

Fertig! Dein Aufbewahrungsbehälter ist angebracht und einsatzbereit!


Weitere Beiträge zum Thema: Mach Dein Rad triathlontauglich

MaterialRadfahren

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert

Featured products